Frag den OB Ludwigsburg

Zurück zur letzten Ansicht

Geburtsurkunden Standesamt

07.12.2018 09:40 MergimMuhaxheri fragt Werner Spec 020

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spec, vor kurzem bin ich wieder Vater geworden und habe natürlich den wunderbaren Service der Stadt Ludwigsburg in Anspruch genommen und die Unterlagen gleich im Krankenhaus beantragt. DANKE für diesen Service. Nun nach ein paar Wochen habe ich die Bestätigungsemail bekommen das die Geburtsurkunde da ist. Passt wunderbar bis jetzt... ABER.. . Wieso können die Bürger des Landkreises nicht die Geburtsurkunden im eignen Rathaus abholen (hier Möglingen). Wieso muss ich mit meinem Euro 4 Diesel die Stadt Ludwigsburg verseuchen? Kann man die Urkunde nicht im Krankenhaus weiterhin beantragen, danach Erstellung durch Ludwigsburg und Zusendung an die Gemeinden / Städte des Landkreises?!?!?! Vorteile: Weniger Verkehr Saubere Luft Nicht gestresste Eltern (Bürger) Weniger Andrang in Ludwigsburg etc. Nachteile: mMn keine P.S. Ich würde Sie bitten eine neue Kategorie hinzuzufügen für Verbesserungsvorschläge der Bürger besonders im Digitalzeitalter. Mit freundlichen Grüßen Muhaxheri

1 Kommentar 40 Bewertungen 277 Gelesen
40
1172


Antwort des Oberbürgermeisters

Antwort zur Zusendung von Geburtsurkunden

08.03.2019 14:35 Werner Spec antwortet den Teilnehmenden
 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrter Herr Muhaxheri,

vielen Dank für Ihre Frage und Ihren Hinweis. Das hilft uns, den Kundenwünschen so weit wie möglich entgegenzukommen. Wir senden Ihnen gerne Urkunden auf Anfrage per Post zu, mit einem Empfängernachweis und gegen Ersatz der Kosten im Vorfeld. Als Stadtverwaltung arbeiten wir daran, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wir sind bemüht, Ihnen Dokumente kundenfreundlicher zu erstellen und zukommen zu lassen – dafür nutzen wir die Möglichkeiten der Digitalisierung.

Hierzu zählt die Online-Terminanmeldung für die Bürgerdienste genauso wie die Rentenberatung im Video-Chat. Als erste Kommune werden wir im April außerdem ein automatisiertes „24/7-Terminal“ einrichten, bei dem die Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr ihre Passdokumente bekommen.

Gerne beraten wir Eltern beim Abholen der Geburtsurkunde und checken, ob alle Daten stimmen – diese können gleich vor Ort korrigiert werden. Mit der Beratung geben wir auch Dokumente zurück, die wir vom Krankenhaus erhalten. Diese Dokumente sind so wichtig und vertraulich, dass wir sie nur persönlich oder gegen Empfängernachweis aushändigen können.

Auf Wunsch senden wir Ihnen die Dokumente wie beschrieben zu, sprechen Sie uns einfach an.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Werner Spec