Frag den OB Ludwigsburg

Zurück zur letzten Ansicht

Teilweise Schließung vom Kinder- und Familienzentrum Poppenweiler

05.02.2019 22:52 LysannWolter fragt Werner Spec 016

Sehr geehrter Herr Spec, ich bin Elternbeirätin des Kinder- und Familienzentrum Poppenweiler. Uns Eltern hat heute Nachmittag (05.02.19) die Information erreicht, dass unsere Kita aufgrund Personalmangel am 6.2. und 7.2. bereits 1 Stunde früher schließt und am 8.2. bereits 2 Stunden früher. Für alle berufstätigen Eltern, die auf eine Ganztagsbetreuung angewiesen sind und die Gebühren dafür zahlen ein Schlag ins Gesicht. Wann wird hier speziell für unser KiFaZ etwas unternommen? Die Erzieher versuchen ihr Möglichstes, um unsere Kinder gut zu betreuen, trotz Krankheiten, für die niemand etwas kann, das wissen wir Eltern. Dennoch möchten wir auf den Zustand in unserem KiFaZ aufmerksam machen und fordern für die Eltern und unsere Kinder, dass die Situation, in der das KiFaZ Poppenweiler steckt (akuter Personalmangel auch aufgrund der langen Öffnungszeiten) wahrgenommen wird und hier etwas getan wird. Gespräche mit dem Träger haben gezeigt, dass die Stadt sich der Probleme von Ganztagshäusern durchaus bewusst ist, aber keine Lösungen bietet. Wir bitten um Unterstützung, damit die Ganztagsbetreuung in Poppenweiler weiterhin gewährleistet werden kann. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Der Elternbeirat KiFaZ Poppenweiler Lysann Wolter

1 Kommentar 2 Bewertungen 148 Gelesen Verbleibende Zeit für die Bewertung
2
39


Kommentare

ist eine inhaltliche Ergänzung

11.02.2019 19:14 VolkerS. ist eine inhaltliche Ergänzung 016

Die Charlottenkrippe bietet ab März an Freitagen keine Betreuung mehr bis 17:00 sondern nur noch bis 12:00 an. Das scheint alle Kitas in Stadtbezirk zu betreffen... Personalmangel hin oder her, viele Industrieunternehmen suchen auch dringend Fachkräfte, vielleicht muss die Stadt hier Mal bessere Anreize schaffen. Aber scheinbar ist das Thema nicht so wichtig wie ein Streit ob Bus TransRapid oder Stadtbahn für unsere Stadt das richtige ist...