Frag den OB Ludwigsburg

Antworten lesen

Hier können Sie die Antworten von OB Spec auf die Top-Fragen lesen. Sie können die Fragen und Antworten gleichzeitig nach den Themen, der Zahl der Kommentare und dem Datum sortieren und durchsuchen. Vielleicht ist Ihre Frage ja schon dabei? Die Funktionen zur Suche finden Sie in der rechten Spalte. Die Antwort zur Frage an der ersten Stelle wird jeden Freitag um 10 Uhr veröffentlicht.

26.02.2019 21:15 Benutzer gelöscht fragt Werner Spec 012

Frage

Sehr geehrter Herr Spec, Ludwigsburg gehört laut einer aktuellen Studie zu den teuersten Städten in Deutschland. Und zwar um genau zu sein auf Platz 8. Das Wohnen in der Stadt wird zunehmend unmöglich. Das ist das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage das ist klar. Die Nachfrage können Sie kaum beeinflussen, da die Firmen Einw...

mehr lesen
2 Kommentare 52 Bewertungen 159 Gelesen 4 Schlagwörter

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrter Bürger, mit Ihrer Frage sprechen Sie ein sehr aktuelles und drängendes Thema an.  Die Stadtverwaltung bemüht sich intensiv um bezahlbaren Wohnraum. Bei der starken Nachfrage, ist dies keine leichte Aufgabe. Wohnraum soll erschwinglich bleiben – das ist das gemeinsame Ziel von Stadtplanern und Kommunalpolitik. Deshalb werden in den nächsten vier Jahren etwa 2.000 neue Wohnungen durch private Bauträger, Privatpersonen und die städtische...

mehr lesen

Frage

Sehr geehrter Herr Spec, regelmäßig begegnet man in Ludwigsburg und Umgebung streunenden und herrenlosen Katzen! Sehr viele von ihnen kämpfen mit quälendem Hunger und Durst, sind ausgemergelt und geschwächt, schwerkrank, jeder Witterung und Gefahren gnadenlos ausgesetzt, neben den Gefahren ihres Alltags. Sie ziehen sich ei...

mehr lesen
3 Kommentare 69 Bewertungen 280 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte Frau Schröter, vielen Dank für Ihre Frage. Eine Verordnung für wild lebende Hauskatzen setzt voraus, dass andere Maßnahmen nicht greifen. In Ludwigsburg steht das Tierheim allen hilfsbereit zur Seite, Tiere bekommen dort jederzeit ärztliche Betreuung, und Sie können direkt um Kastration der Katzen bitten. Wir als Stadtverwaltung und das Tierheim haben eine Vereinbarung getroffen, nach der wir uns bei den Kosten für die Aufnahme und Versorgu...

mehr lesen

07.12.2018 09:40 MergimMuhaxheri fragt Werner Spec 020

Frage

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spec, vor kurzem bin ich wieder Vater geworden und habe natürlich den wunderbaren Service der Stadt Ludwigsburg in Anspruch genommen und die Unterlagen gleich im Krankenhaus beantragt. DANKE für diesen Service. Nun nach ein paar Wochen habe ich die Bestätigungsemail bekommen das die Geburtsurkund...

mehr lesen
1 Kommentar 40 Bewertungen 181 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrter Herr Muhaxheri, vielen Dank für Ihre Frage und Ihren Hinweis. Das hilft uns, den Kundenwünschen so weit wie möglich entgegenzukommen. Wir senden Ihnen gerne Urkunden auf Anfrage per Post zu, mit einem Empfängernachweis und gegen Ersatz der Kosten im Vorfeld. Als Stadtverwaltung arbeiten wir daran, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wir sind bemüht, Ihnen Dokumente kundenfreundlicher zu erstellen und zukommen zu lassen – dafür nutzen...

mehr lesen

29.11.2018 21:01 MarkusSchneid fragt Werner Spec 014

Frage

Die Schorndorfer Str. War doch als Hauptradroute geplant. Und die fehlt echt um das Schlösslesfeld in die Stadt anzubinden. Wo soll der Radweg denn hin, wenn dort die BRT Spur läuft? Radler auf einer BRT Spur macht ja wenig Sinn, wenn die den Bus ausbremsen. Dafür ist die Spur immer 10 min völlig ungenutzt, bis der nächste ...

mehr lesen
1 Kommentar 40 Bewertungen 132 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von Frag den OB, vielen Dank für Ihre Frage. Mir persönlich liegt nachhaltige Mobilität besonders am Herzen, unser Ziel als Stadtverwaltung ist eine attraktive Infrastruktur in Ludwigsburg – für Radfahrer und Fahrgäste im ÖPNV gleichermaßen, als echte Alternative zum Stau. Dabei spielen wir nicht die Verkehrsträger gegeneinander aus, sondern bemühen uns, möglichst intelligent und vorausschauend zu planen. Auch di...

mehr lesen

04.02.2019 21:02 Benutzer gelöscht fragt Werner Spec 018

Frage

Guten Tag Herr Spec, die Gartenhäuschen in der Frommannkaserne werden aktuell abgerissen. Wer soll sich im neuen Gewerbegebiet ansiedeln? Ich hoffe die Stadt macht nicht den Fehler, mit Logistik-Firmen oder dergleichen, noch mehr Verkehr in die Stadt zu holen. Viele Grüße Ein Ludwigsbürger

mehr lesen
1 Kommentar 41 Bewertungen 133 Gelesen 5 Schlagwörter

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von Frag den OB, vielen Dank für Ihre Frage. Wir setzen als Stadtverwaltung in dem neuen Gewerbegebiet „Waldäcker III“ gemeinsam mit dem Ludwigsburger Gemeinderat hohe Ansprüche um: An der Stelle soll ein lebendiges Quartier für innovatives Arbeiten entstehen. Auf dem Campus siedelt unsere städtische Wirtschaftsförderung bevorzugt Firmen im Bereich Forschung und Entwicklung mit einer größeren Anzahl von Arbeitsplä...

mehr lesen

11.12.2018 22:03 Louisville fragt Werner Spec 023

Frage

Hallo Herr Spec, wäre es nicht sinnvoll bei den zahlreichen Veranstaltungen, die unsere Stadt so attraktiv machen, einen Park-and-Ride-Service anzubieten? Mir tun die Besucher Leid, die die Parksituation in Ludwigsburg unterschätzen und dann Block für Block abfahren müssen, um einen Parkplatz zu finden. Das mag doch wirklich kei...

mehr lesen
1 Kommentar 37 Bewertungen 165 Gelesen 1 Schlagwort

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von Frag den OB, vielen Dank für Ihre Frage. Wir arbeiten mit unserem neuen Mobilitätskonzept für Ludwigsburg bereits an Verkehrsdrehscheiben, wo auch Parkplätze geschaffen werden: Dort können Autofahrer dann ihre Wagen abstellen und auf den ÖPNV umsteigen. Im Gewerbegebiet Waldäcker in der Weststadt soll etwa ein Park-and-Ride-Parkhaus entstehen und dort den Umstieg in Busse, BRT-Schnellbusse und eine Stadtbahn ermöglichen. Von d...

mehr lesen

28.12.2018 11:36 AndréWinter fragt Werner Spec 026

Frage

Herr Spec, warum wird u.a. von ihnen ständig die Entwicklung eines guten ÖPNV verhindert? Das Projekt Mobilität steht schon seit Jahrzehnten auf der Tagesordnung und in den letzten Jahren hätte man zusammen mit dem Landkreis einiges voranbringen können. Stattdessen wird auf Egoprojekten wie dem BRT weiter rumgeritten. Eine ...

mehr lesen
3 Kommentare 36 Bewertungen 206 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Bürger/in, es ist unser oberstes Ziel, Schadstoffe zu senken und Fahrverbote zu vermeiden. Hier sehe ich einen dringenden Handlungsbedarf. Wichtig sind für mich Maßnahmen, die zeitnah realisiert werden können, schnell greifen und damit eine spürbare Entlastung der Umwelt und der Menschen vor Stickoxiden bringen. Die Stadt hat mit dem Green City Masterplan ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt. Dieser setzt auf vier Bausteine: eine schnel...

mehr lesen

28.12.2018 21:23 Fam.Vater fragt Werner Spec 027

Frage

Hallo, für uns junge Eltern erschließt es sich nicht, warum wir in Ludwigsburg sehr hohe KITA Gebühren zahlen müssen. Leider verweigert die aktuelle Landesreg. die Abschaffung der KITA Gebühren und verweist auf die Kommunen, während andere Bundesländer diese abschaffen. In Mecklenburg Vorpommern gilt ab 01.09.201...

mehr lesen
2 Kommentare 39 Bewertungen 315 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von "Frag den OB", vielen Dank für Ihre Frage. Bildung und Betreuung sind nicht nur für mich persönlich, sondern auch für die gesamte Stadtverwaltung und den Gemeinderat in Ludwigsburg von herausragender Bedeutung. Die optimale Förderung von Kindern schon im vorschulischen Bereich ist eine Investition, von der diese lebenslang profitieren – auch unsere Gesellschaft insgesamt. Hohe Qualität hat dabei natürlich auch ihre...

mehr lesen

30.10.2018 20:50 MarkusHaak fragt Werner Spec 015

Frage

Hallo, Hier wohnen ca. 50 Personen und es werden ca. 25 Pkw's abends abgestellt. Das lustige ist das es nur 9 wirkliche Parkplätze gibt. Durch das Abstellen im Kurvenbereich der Einmündung (ist ja eigentlich nach StVZO so nicht erlaubt :-) und dem Abstellen auf nicht gekennzeichneten Flächen ist es möglich Stoßstange a...

mehr lesen
1 Kommentar 37 Bewertungen 227 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von „Frag den OB“, vielen Dank für Ihre Frage. Das kostenpflichtige Parken ist vom Gemeinderat ab 2011 beschlossen worden, dafür gilt die städtische Gebührensatzung. Wir wollen damit nicht vorrangig zusätzliche Einnahmen erzielen, sondern die Parksituation für alle Beteiligten in der Oststadt verbessern. Die Steubenstraße ist schon seit einigen Jahren Anliegerstraße, das Verkehrszeichen „Verbot für Kraftf...

mehr lesen

24.11.2018 14:57 Septemberbiene fragt Werner Spec 014

Frage

Sehr geehrter Herr Spec, mich würde interessieren, warum es die Stadt LB nicht in Erwägung zieht, in der Wilhelmstraße eine oder mehrere Radarsäulen zu installieren, um der Raserei auf dieser stark frequentierten Straße endlich Einhalt zu gebieten. Leider gibt es etliche Raser, die auf dieser Straße ihre Profilneuro...

mehr lesen
3 Kommentare 39 Bewertungen 290 Gelesen 1 Schlagwort

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von „Frag den OB“, vielen Dank für Ihre Frage. Wir erfassen derzeit bereits den Lärm und das Tempo der Fahrzeuge an der Wilhelmstraße, dort haben wir für diese Zwecke vorübergehend ein Display installiert. Die Messungen geben unserer städtischen Verkehrsbehörde Aufschluss über das Fahrverhalten in der Wilhelmstraße. Wir erfahren so, zu welchen Zeiten Autofahrer zu schnell und zu laut unterwegs sind – und k...

mehr lesen