Frag den OB Ludwigsburg

Antworten lesen

Hier können Sie die Antworten von OB Spec auf die Top-Fragen lesen. Sie können die Fragen und Antworten gleichzeitig nach den Themen, der Zahl der Kommentare und dem Datum sortieren und durchsuchen. Vielleicht ist Ihre Frage ja schon dabei? Die Funktionen zur Suche finden Sie in der rechten Spalte. Die Antwort zur Frage an der ersten Stelle wird jeden Freitag um 10 Uhr veröffentlicht.

24.11.2018 14:57 Septemberbiene fragt Werner Spec 014

Frage

Sehr geehrter Herr Spec, mich würde interessieren, warum es die Stadt LB nicht in Erwägung zieht, in der Wilhelmstraße eine oder mehrere Radarsäulen zu installieren, um der Raserei auf dieser stark frequentierten Straße endlich Einhalt zu gebieten. Leider gibt es etliche Raser, die auf dieser Straße ihre Profilneuro...

mehr lesen
3 Kommentare 39 Bewertungen 187 Gelesen 1 Schlagwort

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von „Frag den OB“, vielen Dank für Ihre Frage. Wir erfassen derzeit bereits den Lärm und das Tempo der Fahrzeuge an der Wilhelmstraße, dort haben wir für diese Zwecke vorübergehend ein Display installiert. Die Messungen geben unserer städtischen Verkehrsbehörde Aufschluss über das Fahrverhalten in der Wilhelmstraße. Wir erfahren so, zu welchen Zeiten Autofahrer zu schnell und zu laut unterwegs sind – und k...

mehr lesen

26.11.2018 08:36 mobil21 fragt Werner Spec 014

Frage

Lt. Aussage von Herrn Dr. Deutsch bei der ÖPNV-Veranstaltung am 23. November im Forum, ist die Busbevorrechtigung entscheidend für den Erfolg des BRT. Diese Busbevorrechtigung könnte man aber schon heute mit den vorhandenem Buslinien realisieren. Das aber scheitert schon in der Schorndorfer Straße am Widerstand des Gemeinderats...

mehr lesen
4 Kommentare 52 Bewertungen 170 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von „Frag den OB“, vielen Dank für Ihre Frage. Die Stadt Ludwigsburg verfügt heute bereits über einen leistungsfähigen Stadtbusverkehr mit einer hohen Taktdichte. So überlagern sich auf der von Ihnen erwähnten Schorndorfer Straße mehrere Buslinien, die zwischen den Haltestellen „Blühendes Barock“ und „Neckarstraße“ durch fünf Ampelanlagen bevorrechtigt werden. In und aus Richtung Bah...

mehr lesen

16.10.2018 07:53 HaraldKrause fragt Werner Spec 017

Frage

Öfters fahre ich mit dem Fahrrad und möchte in die Innenstadt Wilhelmstraße. Ich komme dabei auf dem Radweg entlang des Blüba von der Marbacher Straße oder auch vom Radweg entlang der Bärenwiese. Es gibt aber gar keine Möglichkeit regelgerecht in die Innenstadt (Wilhelmstraße) abzubiegen. Weder finde ich e...

mehr lesen
1 Kommentar 47 Bewertungen 229 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von „Frag den OB“, vielen Dank für Ihre Frage. Wir sind uns bei der Stadtverwaltung bewusst, dass die Verknüpfung des Radwegs an der Bärenwiese mit der Wilhelmstraße in der jetzigen Form nicht ideal ist. Dort verläuft auch die vierte Hauptstrecke im Ludwigsburger Radroutenkonzept 2025. Mittelfristig ist vorgesehen, den neuen „Bus Rapid Transit“ (BRT) über die Sternkreuzung in die Schorndorfer Straße zu fü...

mehr lesen

10.12.2018 13:40 TorstenScholz fragt die Teilnehmenden 017

Aus welchem Grund würde in der Marbacher Straße in beiden Richtungen eine Fahrspur für KFZ und LKW sowie Busse weggenommen und ein Radweg gebaut? Klar es gibt mehr und mehr Radfahrer aber die hätten sich mit den vergleichsweise wenigen Fußgängern auf einem kombiniertem Fuß- und Radweg sehr gut arrangieren können. Aber nun ist ein tägliches Verkehrschaos vorprogrammiert. Ich kann nicht nachvollziehen, wieso man bei höherem Verkehrsaufkommen, die Fahrspuren wegrationalisiert.

mehr lesen
1 Kommentar 0 Bewertungen 46 Gelesen Verbleibende Zeit für die Bewertung

22.11.2018 17:41 LB fragt Werner Spec 012

Frage

Hallo Herr Spec, W&W baut aktuell seinen neuen Campus auf Kornwestheimer Gemarkung. Dadurch wird das ehemalige Gelände auf Ludwigsburger Gemarkung frei. Ist die Stadt in Gesprächen mit der W&W bzgl. der Nachnutzung? Gibt es schon Pläne z.B. für Wohnraum? Vielen Dank und viele Grüße ein Ludwigsburger

mehr lesen
1 Kommentar 47 Bewertungen 123 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrter Nutzer von „Frag den OB“, vielen Dank für Ihre Frage. Wir stimmen uns als Stadtverwaltung regelmäßig und konstruktiv mit der „Wüstenrot & Württembergische AG“ ab. Die Firma baut aktuell auf Kornwestheimer Gemarkung einen neuen Campus, auf dem ab dem Jahr 2023 etwa 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von W&W untergebracht sein werden. Die Veränderungen auf dem bestehenden W&W-Areal und die Frage der künftig...

mehr lesen

12.10.2018 08:16 Fam.Vater fragt Werner Spec 013

Frage

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, rund um die Firmengelände vom Urban Harbor, Porsche / MHP, STILL, Lotter wird der öffentliche Parkraum von Mitarbeitern dieser Firmen zugeparkt und für Anwohner bleiben zum teil keine Parkplätze übrig. Es spielt dabei die Tageszeit keine Rolle! Es war sogar zu beobachten, dass die Firm...

mehr lesen
3 Kommentare 37 Bewertungen 315 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von Frag den OB, vielen Dank für Ihre Frage. Wir arbeiten als Stadtverwaltung bereits an einem Parkraumkonzept für die Weststadt: Diesen Mittwoch haben wir uns mit Vertreterinnen und Vertretern aus Gemeinderat und Stadtteilausschuss sowie anderen Akteuren aus dem Stadtteil zum ersten Arbeitsgespräch getroffen. Gemeinsam wurden Vorschläge zur Verbesserung der Parksituation ausgearbeitet, im Februar 2019 bespricht der Gemeinderat die möglichen Ma&...

mehr lesen

12.09.2018 12:46 KlausGoede fragt Werner Spec 017

Frage

Was gedenken sie zu tun gegen den Lärm durch Motoradfahrer und Tuning Kfz mit illegalen Auspuff Anlagen die Abens und Nachts die Marbacherstr. hoch und runter Fahren,die Anwohner finden keine ruhe und Schlaf.

mehr lesen
1 Kommentar 32 Bewertungen 241 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von Frag den OB, vielen Dank für Ihre Frage. Die Polizei führt an Verkehrsschwerpunkten gezielte Kontrollen durch und hält Verkehrsteilnehmer mit unangemessener lärmender Fahrweise oder manipulierten Abgasanlagen an. Darüber hinaus führt der städtische Vollzugsdienst täglich Tempo-Kontrollen an wechselnden Orten im gesamten Stadtgebiet durch und bringt das unfallträchtige und lärmintensive Fahren mit zu hoher Geschwindig...

mehr lesen

14.10.2018 23:00 Emilie fragt Werner Spec 017

Frage

Sehr geehrter Herr Spec, wie wäre es mit einem Unverpackt Laden in der Ludwigsburger Innenstadt? Gibt es zum Beispiel in Stuttgart oder Tübingen. Dieser würde den enormen Verpackungsmüll reduzieren und somit auch zur Schonung der Umwelt beitragen. Dies würde sich doch in einer nachhaltigen Stadt wie Ludwigsburg sehr gut mac...

mehr lesen
1 Kommentar 35 Bewertungen 638 Gelesen 1 Schlagwort

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte Frau Asal, vielen Dank für Ihre Frage und Ihren Vorschlag. Ludwigsburg steht für nachhaltiges und faires Wirtschaften mit natürlichen Ressourcen – die engagierten Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt wie auch wir als Verwaltung. Und das aus gutem Grund: Fairer Handel und nachhaltiger Konsum vor Ort wirken sich auf die ökologischen, sozialen und ökonomischen Bedingungen weltweit aus. Wer zum Beispiel Verpackungen weglässt, spart Energie...

mehr lesen

11.07.2018 19:41 JurgenBrenner fragt Werner Spec 011

Frage

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Spec, ich wohne im Marstall und bin zu 90% behindert mit den Merkzeichen G und B. Sehr oft sind gerade an Wochenenden die Bushaltestellen Residenzschloss, Rathaus und Arsenal-Platz gesperrt. Mir ist das nicht aufgrund meiner Handicaps gegeben, daß ich vom Marstall z. B. zur Haltestelle Favoritenschlo...

mehr lesen
1 Kommentar 32 Bewertungen 411 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrter Herr Brenner, vielen Dank für Ihre Frage. Wir bemühen uns als Stadtverwaltung um einen Ausgleich der Interessen zwischen Bewohnern und Besuchern der Innenstadt – deshalb sperren wir nur zu ganz besonderen Anlässen die Wilhelm- und Arsenalstraße. Dazu zählen das Marktplatzfest der Ludwigsburger Vereine und der Citylauf, das Kastanienbeutelfest und große Festumzüge. Dabei müssen wie von Ihnen beschrieben jeweils die Linienbusse umgele...

mehr lesen

Frage

Sehr geehrter Herr Spec, seit 2 Tagen verteilt Firma Mann & Hummel Ermahnungen (Zettel) für die geparkten Autos am Parkplatz Schlieffenstraße in dem Bereich zwischen der Bushaltestelle „Osterholzallee“ und den Skaterplatz/Naherholungsbereich mit kleiner Fussballfeld. Als ich bei Wohnungskauf vor 4 Jahren die Stadt angefra...

mehr lesen
1 Kommentar 31 Bewertungen 302 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Bürger/in, vielen Dank für Ihre Frage. Die Fläche an der Mörike- und der Schlieffenstraße gehört der Stadt und ist an die Firma Mann+Hummel vermietet. Mann+Hummel stellt die Parkplätze ihren Dienstleistern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung. Der Gemeinderat hat Anfang des Jahres entschieden, den südlichen Bereich des Parkplatzes an der Mörikestraße für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen zu ...

mehr lesen