Frag den OB Ludwigsburg

Antworten lesen

Hier können Sie die Antworten von OB Spec auf die Top-Fragen lesen. Sie können die Fragen und Antworten gleichzeitig nach den Themen, der Zahl der Kommentare und dem Datum sortieren und durchsuchen. Vielleicht ist Ihre Frage ja schon dabei? Die Funktionen zur Suche finden Sie in der rechten Spalte. Die Antwort zur Frage an der ersten Stelle wird jeden Freitag um 10 Uhr veröffentlicht.

Frage

Im Bereich des Bahnhofs und in der Leonberger Straße häufen sich Wettannahmestellen. Dies läuft den Bestrebungen zuwider das Bahnhofsareal und auch die Leonberger Straße aufzuwerten oder sogar zu einem Wohlfühlbereich zu verbessern. Beide Zonen sind Zulaufwege für das Schulzentrum - gibt es Bestrebungen oder konkrete...

mehr lesen
1 Kommentar 35 Bewertungen 92 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte(r) Bürger(in), ja, der Stadt ist es ein großes Anliegen diesen Negativtrend zu stoppen und die Verbreitung von Vergnügungsstätten einzudämmen. Die Anzahl der Spielhallen konnte weitestgehend konstant gehalten werden, hier haben wir schon viel erreicht. Bei den Wettbüros ist es etwas schwieriger, gegen diese einzuschreiten. Damit sich Vergnügungsstätten nicht häufen hat der Gemeinderat in 2014 den Bebauungsplan „Vergnügungsei...

mehr lesen

19.06.2018 09:41 Tina fragt Werner Spec 014

Frage

Hallo Herr Spec, nachdem nun ein Tiny House auf der Schlangenkreuzung steht frag ich einfach mal ganz frech nach, ob es denn in Ludwigsburg die Möglichkeit gibt/geben wird ein Tiny House aufzustellen und dort zu leben, also außerhalb eines Projektes oder so. In meinem Freundeskreis träumen wir schon lange von einer Tiny House Siedlu...

mehr lesen
1 Kommentar 32 Bewertungen 281 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte Frau Schultheiß, eine Tiny House Siedlung ist ein sehr interessantes Vorhaben und für die Zukunft nicht auszuschließen. Allerding steht so ein Projekt in Konkurrenz zu anderen Wohnbauvorhaben und geeignete Flächen sind begrenzt. Ich kann Ihnen deshalb zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, ob es zu einer Tiny House Siedlung kommen wird, zumal es auch eine Entscheidung der Politik ist. Sie können aber gerne bis zu einer Woche kostenfrei im Mikrohofhaus auf d...

mehr lesen

07.08.2018 08:47 LB fragt Werner Spec 019

Frage

Sehr geehrter Herr Spec, die Straße zwischen Asperg und Ludwigsburg, welche durch den Osterholzwald führt, gleicht einer Rennstrecke. Auf dieser Strecke ist kurz 70 km/h erlaubt. Die Fahrer nutzen diese Strecke vorallem im Sommer quasi als Autobahn. Es wird auf extremste beschleunigt (bis über 100 km/h) und das viel vorher bevor der...

mehr lesen
2 Kommentare 35 Bewertungen 231 Gelesen 3 Schlagwörter

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrter Bürger, vielen Dank für Ihre Frage und die Schilderung Ihrer Beobachtungen. Unsere städtische Verkehrsüberwachung führt regelmäßig Geschwindigkeitskontrollen in der Osterholzallee durch. Bei 19 Messungen in den vergangenen Monaten haben wir insgesamt 4.713 Fahrzeuge gezählt. Davon waren 354 Fahrzeuge zu schnell, was eine Quote von 7,5 Prozent ergibt. Stationäre Blitzer werden dagegen üblicherweise erst bei höherer Belastung e...

mehr lesen

08.06.2018 11:05 MichaelMaasz fragt Konrad Seigfried 012

Frage

Sehr geehrter Herr Spec, bereits am 26.01.2016 hatte ich über dieses Portal eine sehr erfolgreiche Anfrage zur Sicherheit am ZOB in Ludwigsburg gestellt. (43 Bewertungen 996 Gelesen ). Es ging darum, dass ich mich enorm um die Sicherheit meiner Freundin gesorgt hatte, welche zu später Stunde über den ZOB musste um von mir (Damals Feu...

mehr lesen
1 Kommentar 61 Bewertungen 298 Gelesen

Antwort des Ersten Bürgermeisters

 Konrad Seigfried

Konrad Seigfried

Sehr geehrter Bürger, vielen Dank für Ihre Frage. Wir haben als Stadtverwaltung den Bahnhof weiterhin besonders im Blick. Sowohl die Polizei wie auch unser Kommunaler Ordnungsdienst zeigen eine hohe Präsenz am Bahnhof. Allein durch den Kommunalen Ordnungsdienst wurden im 1. Halbjahr 2018 dort über 500 Kontrollen durchgeführt. Darüber hinaus stehen wir in engem Kontakt mit dem privaten Sicherheitsdienst des Bahnhofs. Unangenehm auffallenden Perso...

mehr lesen

06.07.2018 08:25 DragicaAracic fragt Werner Spec 010

Frage

Guten Morgen Herr Spec, aus der Presse ist mir bekannt, daß Sie sich gegen eine Stadtbahn ab Markgröningen in Richtung Stuttgart wehren. Für mich ist das nicht nachvollziehbar! Die Ecke (Gemeinde Eberdingen, Riet) ist m. E. n. sehr schlecht erschlossen. Ich fahre wie Tausende andere täglich nach Stuttgart und erlebe das B 10 Dr...

mehr lesen
1 Kommentar 42 Bewertungen 322 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von „Frag den OB“, vielen Dank für Ihre Frage. Angesichts des unerträglich gewordenen Verkehrsstaus und der Luftschadstoff-Belastungen brauchen wir in der Tat neben vielen anderen Maßnahmen eine Verbesserung des ÖPNV-Angebots. Wir unterstützen deshalb jeden Ansatz, neben den Planungen für die Strecken Markgröningen-Möglingen-Ludwigsburg sowie Ludwigsburg-Kornwestheim und Ludwigsburg-Remseck/Pattonville auch weitere Op...

mehr lesen

10.06.2018 20:32 M.Muller fragt Werner Spec 014

Frage

Immer öfter kann man in der Innenstadt (Wilhelmstr./Myliusstr./Schillerstr etc.) sehr stark frisierte Autos beobachten mit meist halbstarken jungen Männern am Steuer, welche mit viel zu hoher Geschwindigkeit und viel zu lauten Abgasanlagen bzw. Musik durch die Straßen rasen. Wir sind des öfteren mit unseren Kindern dort unterwe...

mehr lesen
1 Kommentar 46 Bewertungen 365 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von Frag den OB, vielen Dank für Ihre Frage. Die Polizei führt aktuell in der Wilhelmstraße gezielte Schwerpunktkontrollen durch und hält Verkehrsteilnehmer mit unangemessener lärmender Fahrweise oder manipulierten Abgasanlagen an. Darüber hinaus führt der städtische Vollzugsdienst täglich Tempo-Kontrollen an wechselnden Orten im gesamten Stadtgebiet durch und bringt das unfallträchtige und lärmintensive Fahren...

mehr lesen

06.06.2018 23:02 IchLebeGerneHier fragt Werner Spec 012

Frage

Sehr geehrter Herr Spec, ich lebe gerne hier, ich schätze Ihre innovative Politik sehr und begrüße auch sehr diese neue Form des Dialoges - vielen Dank! Die Region Ludwigsburg ist sehr lebenswert, gleichwohl ist die Verkehrssituation eine echte Geißel. Jeder der sich täglich durch das Verkehrschaos auf den Straßen d...

mehr lesen
2 Kommentare 32 Bewertungen 351 Gelesen 1 Schlagwort

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrter Herr Schmidtke, das Thema nachhaltige Mobilität hat eine sehr hohe Priorität – nicht nur in der Wahrnehmung der Bürgerinnen und Bürger, sondern auch in Gemeinderat, Stadtverwaltung und umliegenden Kommunen. Weg vom Stau und hin zu einer Umwelt- und sozialverträglichen Mobilität, eine Herausforderung, der sich die gesamte Region Stuttgart gemeinsam stellen muss. Denn die Stadt Ludwigsburg allein kann nicht auf alle Pendlerströme gleicherma&...

mehr lesen

04.06.2018 10:54 ThomasLohmann fragt Werner Spec 010

Frage

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Spec, wer baute das siebentorige Theben, frug einst B. Brecht. Wer baut an der B 27? Keiner, nicht einer, mindestens heute morgen nicht! Taghelle ringsum, nichts rührt sich! Viele Wochen Stau vor der Halbierung der Streckenkapazität, Zeit, zwei Schichten jeden Tag einzusetzen; viele Samstage, die ...

mehr lesen
1 Kommentar 30 Bewertungen 256 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrter Herr Dr. Lohmann, vielen Dank für Ihre Frage. Wir arbeiten derzeit weiter an der B27, es geht voran. Unsere Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim erneuern und ergänzen dabei auch gleich die Infrastruktur der Leitungen im Straßengrund. Ein Mehrschichtbetrieb, wie von Ihnen vorgeschlagen, verspricht zwar auf den ersten Blick einen schnellen Baufortschritt. Dabei würden aber Spät- und Nachtzuschläge die Kosten in die Höhe treiben. Ebenso leidet erfa...

mehr lesen

31.05.2018 06:22 RalfSchreiner fragt Werner Spec 007

Frage

Hallo Herr Spec, wer und warum kam auf die KLASSE Idee die Marbacher Strasse einspurig umzubauen? In Zeiten von Feinstaub und Fahrverbot bewusst ein neues Nadelöhr zu schaffen ist für mich nicht nachvollziehbar!

mehr lesen
3 Kommentare 24 Bewertungen 282 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrte/r Nutzer/in von „Frag den OB“, vielen Dank für Ihre Frage. Gerade in Zeiten von Feinstaub und drohenden Fahrverboten trägt ein höherer Radverkehrsanteil dazu bei, die Menge an Kraftfahrzeugen zu reduzieren und damit die Luftqualität zu verbessern. Unser Ziel ist, das Radfahren als selbstverständliche, umweltfreundliche und günstige Art der Fortbewegung zu fördern und eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur zu etablieren. Um dies...

mehr lesen

28.05.2018 20:38 UweBrauer fragt Werner Spec 006

Frage

Guten Tag, irgendwie passt keine Kategorie. Eine wie Freizeitangebot wäre mal etwas. Zur Frage: Wir sind neu in LB und vermissen ein Freibad. Ich erinnere, einmal etwas von "schwierige Situation" gelesen zu haben. Wie sind denn nun die Aussichten auf ein attraktives Freibad für Jedermann? Danke und Grüße, Uwe Brauer

mehr lesen
2 Kommentare 27 Bewertungen 336 Gelesen

Antwort des Oberbürgermeisters

 Werner Spec

Werner Spec

Sehr geehrter Herr Brauer, ich heiße Sie herzlich willkommen in Ludwigsburg, vielen Dank für Ihre Frage. Wie durch den anderen „Frag den OB“-Nutzer schon kommentiert, bietet Ihnen Ihre neue Stadt bereits ein familien- und sportfreundliches Freibad in Hoheneck: Das Schwimmerbecken mit 50 Metern Länge hat acht Bahnen, dazu gibt es einen großen Nichtschwimmerbereich mit fünf Bahnen von 25 Metern Länge. Die langen Öffnungszeiten bieten auch Früh...

mehr lesen